>

Eine Schlichte Karte zum Geburtstag - Individuelle Papiergestaltung, Karten, Deko, kleine Geschenke und vieles mehr für alle Anlässe - Mellis Bastelwelt

Besucherzaehler
unabhängige Stampin´Up! Demonstratorin
Mellis Bastelwelt
Willkommen zum Papierfeenzauber
Direkt zum Seiteninhalt

Eine Schlichte Karte zum Geburtstag

Mellis Bastelwelt
Herausgegeben von in Geburtstagskarte ·
Tags: GeburtstagStampinup
Ich hatte gestern kurzen Besuch und habe meiner Freundin gezeigt, 
wie schnell und einfach man mit Stampin´up Artikeln diese Karte erstellen kann.

[image:image-0]
*unverk. Muster*

Zunächst habe ich einen Bogen unifarbenes Papier genommen – 
und mit dem Papierschneider auf die passenden Maße einer Klappkarte gebracht. 
Anschließend das Designpapier entsprechend jeweils 4mm kleiner zugeschnitten. Schon war die Grundkarte fertig.

Den Rand der Grundkarte habe ich mit Jade gemattet.
[image:image-1]
Die Rose habe ich mit der Cameo ausgeschnitten und dann mit 
den Stanzen „Großes Oval“, „Wellenoval“ und „Abreissticket“ die drei Stanzteile
 in Minutenschnelle zur Hand gehabt.

[image:image-3][image:image-5][image:image-4]


Auf dem Ticket hatte ich vorher aus dem Stempelset „Geburtstagsallerlei“ 

[image:image-6]

den kleinen Spruch aufgestempelt. Die weissen Stanzteile gemattet, mit meinen geliebten Fingerschwämmchen
 und mit Dimensionals übereinander angebracht.

[image:image-7][image:image-8]

Die Halbperlen noch auf die ensprechenden Stellen gebracht und schon war die Karte fertig.

[image:image-9]

Meine Freundin hat nicht schlecht gestaunt, und genau so 
möchte ich euch zum staunen bringen.

Alle gezeigten, und auch nicht gezeigten Stampin´up Artikel könnt ihr auch
bei mir bestellen. 

Lasst euch von mir in die Welt der Papiergestaltung entführen. Gerne zeige ich euch in einem kleinen Workshop
 – bei mir oder auch bei euch –
 wie einfach es ist und wie viel Freude das selbst gestalten bereitet.
Hier wie immer noch die Links:

zu meiner Brieftaube gelangt ihr HIER,
weitere Beispiele findet ihr HIER,
und meinen Shop findet ihr HIER.
Und wer mehr über einen Workshop erfahren möchte HIER.




Kein Kommentar

Homepage-Sicherheit
Zurück zum Seiteninhalt